Impressum


Deutscher Club für Bullterrier e. V.

 

eingetragen in das Vereinsregister Dortmund

vertreten durch den Vorstand des DCBT e. V.

 

1. Vorsitzender

Alexander Hagen Hecht

An der Kähnhecke 05
36145 Hofbieber

Telefon: 0 66 57 - 215 06 16 o. 0179 392 41 29

Haftungsausschluss, Urheber- und Kennzeichenrecht (Disclaimer)

 

1. Inhalt der Internetseiten

Die Webseiten des DCBT e.V. (Deutscher Club für Bullterrier e.V.) werden mit hoher Sorgfalt und hohem Qualitätsanspruch nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und gepflegt. Gleichwohl übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Herausgebers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

2. Haftungsausschluss für Links und Verweise

Für alle von unserer Homepage ausgehenden direkten oder indirekten Verweise auf fremde Internetseiten ("Links") gilt:

 

Der DCBT e.V. (Deutscher Club für Bullterrier e.V.) hat keinen Einfluss auf die Aktualisierung, die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Internetseiten. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar, die gegen geltendes Recht versto§en.

 

Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von sämtlichen Inhalten, die sich hinter den auf unserer Homepage angebrachten Links befinden. Dies gilt insbesondere für die Inhalte der verlinkten Internetseiten und deren Unterseiten, die sich dahinter befindenden Servern, den weiterführenden Links sowie sämtlichen weiteren fremden Inhalten. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb unserer Website gesetzten Links und Verweise. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte der von uns verlinkten Seiten haftet allein der Anbieter dieser Seite. Dies gilt insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Inhalte entstehen. Sollte eine der von uns verlinkten Seiten Inhalte aufweisen, die gegen geltendes Recht versto§en, so werden wir den entsprechenden Link von unserer Homepage selbstverständlich entfernen, sobald wir hiervon Kenntnis erlangen.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Herausgeber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Sollte auf den Webseiten des Herausgebers trotz aller Sorgfalt eine wie auch immer geartete unbeabsichtigte Verletzung eines Copyrights vorliegen, bittet der DCBT e.V. (Deutscher Club für Bullterrier e.V.) um einen entsprechenden Hinweis. Der beanstandete Bereich oder das fragliche Bild wird umgehend aus der Website entfernt.

 

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blo§en Nennung ist nicht der Schlu§ zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

Das Copyright für veröffentlichte, von dem Herausgeber selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem Herausgeber. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch den Herausgeber gestattet.

 

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

INFORMATION ÜBER IHRE DATENSCHUTZRECHTE 
 
Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie uns gegenüber ihre Datenschutzrechte gemäß Daten
schutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geltend machen. 
1. 
Sie haben das Recht, von uns AUSKUNFT über Ihre bei uns gespeicherten Daten nach den Regeln von Art. 
15 DSGVO (ggf. mit Einschränkungen nach § 34 BDSG) zu erhalten. 
2. 
Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten nach Art. 16 DSGVO berichtigen, wenn 
diese unzutreffend oder fehlerhaft sind. 
3. 
Wenn Sie es wünschen, werden wir ihre Daten nach den Grundsätzen von Art. 17 DGVO löschen, sofern 
andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 
35 BDSG), die Verfolgung unserer Vereinszwecke oder ein sonstiges überwiegendes Interesse unsererseits 
(z.B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen. 
4. 
Unter Berücksichtigung der Voraussetzungen des Art. 18 DGSVO können Sie von uns verlangen, die
Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken. 
5. 
Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch nach Art. 21 DGVO einlegen, aufgrund 
dessen wir die Verarbeitung ihrer Daten beenden müssen. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur bei 
Vorliegen ganz besonderer Umstände ihrer persönlichen Situation, wobei der Vereinszweck oder Rechte 
des Vereins ihrem Widerspruchsrecht ggf. entgegenstehen können. 
6. 
Auch haben Sie das Recht, Ihre Daten unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO in einem strukturier
ten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln. 
7. 
Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener
Daten jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. 
8. 
Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DGVO). 
Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu 
richten. 
   
9. 
Ihre Anträge über die Ausübung Ihrer Rechte sind nach Möglichkeit schriftlich oder per E-Mail über die Ge
schäftsstelle des Vereins (Anschrift, E-Mail) an unseren Vorstandsverantwortlichen für Datenschutz zu 
richten. 
 
Geschäftsstelle: 
Deutscher Club für Bullterrier e.V. 
Vanessa Undine Kluge 
Friedrich-Bergius-Weg 3 
60438 Frankfurt